In: Mentions légales

Titre

he data that you translate with our online services is not stored permanently and not shared to any of our customer nor third party. When using our services in an anonymous way (for free SYSTRAN services that do not require to sign in), we may store the texts and translations for a limited period of

Einleitung

Der Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten unserer Nutzer ist für SYSTRAN von größter Bedeutung. SYSTRAN erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die von der Europäischen Kommission am 25. Mai 2018 eingeführt wurde, und der französischen Verordnung über personenbezogene Daten, einschließlich des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in der geänderten Fassung und des Gesetzes Nr. 2018-493 über den Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden bezeichnet als "Datenschutzverordnung").

Für die Zwecke dieser Richtlinie bezeichnet der Begriff "Personenbezogene Daten" alle Daten, die sich auf Sie beziehen und es ermöglichen, Sie direkt oder indirekt zu identifizieren, unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden. Der Begriff "Gerät" bezieht sich auf die physische Ausrüstung (Computer, Tablet, Smartphone, Telefon usw.), mit der Sie auf SYSTRAN-Websites navigieren und/oder unsere Services nutzen.

Die Datenschutzrichtlinie von SYSTRAN gilt für personenbezogene Daten, die wir von folgenden Personen erheben:

  • Besucher unserer Websites;
  • Nutzer unserer Online-Services.

1. Datenverantwortlicher

SYSTRAN hat die Kontrolle über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, die während des Besuchs seiner Websites und der Nutzung seiner Services erhoben werden.

Unser Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

SYSTRAN S.A.
5 rue Feydeau - 75002 Paris - Frankreich
Tel. : +33 (0)1 44 82 49 00

Bei Fragen zum Schutz personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an [email protected].

2. Von SYSTRAN erhobene und/oder verarbeitete personenbezogene Daten

Die Informationen, die SYSTRAN durch Ihre Nutzung der Services in Bezug auf Sie erhebt, verarbeitet oder speichert, sind unterschiedlicher Art:

  1. Persönliche Daten, die Sie freiwillig angeben, wenn Sie bestimmte Services abonnieren, bestellen, ein Formular ausfüllen oder sich anmelden:
    • Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Firma (falls zutreffend), Telefonnummer, Land.
    • Zusätzliche Rechnungsinformationen (z.B.: Postanschrift), wenn die Zahlung für die Services direkt von SYSTRAN verwaltet wird.
  2. Nicht persönlich identifizierbare Informationen, einschließlich Tracking-Informationen, die während der Navigation durch unsere Services gesammelt werden:
    • IP-Adresse, Zugriffsprotokolle
  3. Finanz- und Zahlungsdaten:
    • Informationen über Ihre Bestellungen, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
    • Zahlungsbezogene Informationen:
      • wenn die Bezahlung der Services direkt von SYSTRAN verwaltet wird: Überweisungsnummer oder Schecknummer, Bankname;
      • wenn die Zahlung über Dritte erfolgt - Transaktions-ID
      SYSTRAN wird niemals auf Ihre Kreditkarteninformationen zugreifen, diese verarbeiten oder speichern.
  4. Persönliche Präferenzen;
    • Benutzeroberflächen- und/oder Cookie-Einstellungen.

A. Tracking-Informationen und Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textstücke, die Ihr Webbrowser während Ihres Besuchs an eine Website sendet. Eine Cookie-Datei wird in Ihrem Webbrowser gespeichert und ermöglicht es dem Service oder einem Dritten, Sie wiederzuerkennen und Ihren nächsten Besuch zu erleichtern und den Service für Sie nützlicher zu gestalten.

Wenn Sie unsere Website oder unsere Services nutzen und darauf zugreifen, können wir eine Reihe von Cookie-Dateien in Ihrem Webbrowser platzieren. Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke: um bestimmte Funktionen des Services zu ermöglichen, Analysen bereitzustellen, Ihre Präferenzen zu speichern.

Die einzigen Informationen, die SYSTRAN automatisch sammelt, sind die Tracking-Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung seiner Services. Diese Informationen werden über Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google), gesammelt. Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Computern der Besucher gespeichert werden und die SYSTRAN bei der Analyse der Benutzung unserer Websites durch die Nutzer unterstützen. Die durch den Cookie generierten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden von Google an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Services gegenüber SYSTRAN zu erbringen.

Detaillierte Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verwendet, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung. Sie können Google Analytics jederzeit deaktivieren, indem Sie ein Browser-Modul herunterladen und installieren, das unter folgender Adresse verfügbar ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Die mit den Cookies auf Google Analytics verknüpften Benutzerereignisdaten werden nach dreizehn (13) Monaten gelöscht.

Ein Cookie ist eine kleine Datei (Textdatei), die beim Besuch einer Website von Ihrem Browser auf Ihrem Gerät gespeichert wird, um Informationen über Sie zu erheben, wie z. B. Ihre Spracheinstellung oder Anmeldeinformationen. Diese Cookies werden von uns gesetzt und als First-Party-Cookies bezeichnet. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern - das sind Cookies von einer anderen Domain als der Domain der Website, die Sie besuchen - für unsere Werbe- und Marketingbemühungen. Genauer gesagt verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien für die folgenden Zwecke:

Targeting-Cookies

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger zielgerichtete Werbung erhalten.

Cookie-UntergruppeCookiesVerwendete Cookies
auth.systran.net_Interaktion.Legacy _interaction_resume.legacyFirst-Party
systran.net_GATT_GTAG_XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX _UETSIDFirst-Party
linkedin.comAnalyticsSyncHistory, li_sugr, lidc, lang, li_gc, bcookie, UserMatchHistoryDrittanbieter
ads.linkedin.comlangDrittanbieter
adnxs.comuuid2, anjDrittanbieter
www.linkedin.combscookieDrittanbieter
twitter.comguest_id_marketing, personalization_id, guest_id_ads, guest_idDrittanbieter
bing.comMUIDDrittanbieter
bat.bing.comMRDrittanbieter
doubleclick.netIDE, test_cookieDrittanbieter
www.google.com_GRECAPTCHADrittanbieter
youtube.comYSC, VISITOR_INFO1_LIVE, CONSENTDrittanbieter

Funktionale Cookies

Diese Cookies ermöglichen der Website eine verbesserte Funktionalität und Personalisierung. Sie können von uns oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookie-UntergruppeCookiesVerwendete Cookies
auth.systran.netlangFirst-Party
www.systran.net__stripe_sid __stripe_midFirst-Party

Performance-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, sodass wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten die beliebtesten und die am wenigsten populären sind, und zu sehen, wie Besucher sich auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie unsere Website besucht haben, und können deren Leistung nicht überwachen.

Cookie-UntergruppeCookiesVerwendete Cookies
www.systran.net_GAFirst-Party
systran.net_ga_2E6J5GXWBJ _ga_T8LR5Q8LN2 _gclxxxx _GID _ga_YXRMZ5LN7H _gat _gat_UA-nnnnnnn-nn _uetvidFirst-Party
cdn.kiprotect.com_GA, _GAT_GTAG_XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXDrittanbieter
nr-data.netJSESSIONIDDrittanbieter

Unbedingt notwendige Cookies

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden. Sie werden in der Regel nur als Reaktion auf Aktionen festgelegt, die von Ihnen durchgeführt werden und auf eine Anfrage nach Services hinauslaufen, wie z. B. Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, Anmelden oder Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie darüber benachrichtigt, aber einige Teile der Website funktionieren dann nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Cookie-UntergruppeCookiesVerwendete Cookies
eu.easyling.com_lidFirst-Party
www.systran.netcf_use_ob PHPSESSID CookieLangFirst-Party
systran.net__cf_bm OptanonAlertBoxClosed CF_OB_INFO OptanonEinwilligungFirst-Party
translate.systran.netSes.sid SES.IS-verbunden SES.ProviderFirst-Party
auth.systran.net_interaction.legacy.sig _interaction_resume.sig _interaction.sig _interaction_resume.legacy.sig _Interaktion_Fortsetzen Login.sid _InteraktionFirst-Party
T.COmuc_adsDrittanbieter
m.stripe.comMDrittanbieter
app.hubspot.comcf_use_obDrittanbieter
hubspot.com__cf_bmDrittanbieter

B. Personenbezogene Daten

SYSTRAN erhebt keine Informationen, die Sie persönlich als Person identifizieren, es sei denn, Sie stellen solche spezifischen Informationen freiwillig zur Verfügung. Es kann vorkommen, dass bestimmte personenbezogene Daten (Name, E-Mail, Telefonnummer, Firma) angefordert werden, bevor Sie Zugang zu bestimmten Bereichen der SYSTRAN-Website im Rahmen des Registrierungsprozesses für die Services oder im Rahmen Ihrer weiteren Nutzung der Services erhalten. In diesen Fällen erhebt SYSTRAN nur personenbezogene Daten, die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt werden, und verpflichtet sich, diese Informationen streng vertraulich zu behandeln.

3. Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SYSTRAN

Durch das Rücksenden oder Senden eines Formulars mit Ihren personenbezogenen Daten an SYSTRAN erklären Sie sich damit einverstanden, dass SYSTRAN Ihre personenbezogenen Daten für die in Artikel 4 unten beschriebenen Zwecke verarbeitet.

4. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch SYSTRAN

A. Anonyme Informationen

Mithilfe der Protokolldateiinformationen kann SYSTRAN versuchen, Ihre Präferenzen zielgerichteter zu gestalten.

Cookies ermöglichen es uns, die Services zu personalisieren. Wenn Sie sich beispielsweise online für einen Service anmelden, wird ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt, um Ihre persönlichen Auswahlmöglichkeiten (z. B. Sprachpaar) aufzuzeichnen.

Anonym erfasste Informationen, die durch Protokolldateien gewonnen wurden, werden nur auf einer aggregierten Ebene verwendet und analysiert, um SYSTRAN dabei zu helfen, Trends und Muster bei Abonnements und Einkäufen zu verstehen und statistische Analysen durchzuführen, um die Services zu verbessern. SYSTRAN verwendet auch anonym gesammelte Informationen für die Entwicklung von Services.

Wenn Sie nicht möchten, dass anonym gesammelte Informationen auf diese Weise verwendet werden, können Sie die Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren oder löschen.

B. Personenbezogene Daten

Sobald Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, werden diese von SYSTRAN zunächst verwendet, um Ihnen die Services zur Verfügung zu stellen, aber auch um zu versuchen, Ihre Bedürfnisse besser zu erfüllen, Sie über Unternehmensnachrichten und neue Services zu informieren und Ihnen personalisierte Angebote und Services anzubieten, von denen SYSTRAN weiß, dass Sie daran interessiert sind.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und nicht mehr möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verwendet werden, können Sie während des Registrierungsvorgangs die Opt-out-Option nutzen oder Ihre Kontoinformationen ändern.

5. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch SYSTRAN

Ihre personenbezogenen Daten werden auf folgenden Rechtsgrundlagen erhoben und verarbeitet:

  • im Rahmen der Ausführung eines Vertrags;
  • aufgrund eines berechtigten Interesses;
  • auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 3;
  • zur Gewährleistung der Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen.

6. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten, die auf unserer Website erhoben werden, werden hauptsächlich von den internen Diensten von SYSTRAN verarbeitet. Ein Teil Ihrer personenbezogenen Daten kann jedoch je nach Verarbeitung an folgende Empfänger übermittelt werden:

  • PayPal und/oder Stripe für die Zahlungsabwicklung;
  • Zendesk für die Verwaltung von Support-Fällen
  • Salesforce für Customer Relationship Management.

Nur in diesen Anwendungsfällen können Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. In diesem Fall verpflichtet sich SYSTRAN, sicherzustellen, dass diese Übermittlungen in Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung oder mit Verordnungen durchgeführt werden, die ein angemessenes und gleichwertiges Schutzniveau bieten.

7. Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie erhoben und verarbeitet werden, insbesondere um Ihnen die Services anzubieten.

Für abonnierte Nutzer von SYSTRAN Translate-Angeboten werden Kontoinformationen (Login- und E-Mail-Adresse, Unternehmensinformationen) solange gespeichert, wie der Service bereitgestellt wird, und nach fünf (5) Jahren Inaktivität gelöscht.

Es wird darauf hingewiesen, dass Inhalte, die zur Verarbeitung durch unsere Dienste bereitgestellt werden, nur für die Zeit gespeichert werden, die technisch erforderlich ist, um die Services zu erbringen. SYSTRAN erstellt und speichert jedoch Metainformationen, die für die Sicherheit, die Abonnementverwaltung und die Abrechnung erforderlich sind (z. B. Anzahl der Anfragen, Sprachenpaare und verwendetes Modell sowie Menge des zu verarbeitenden Texts). Gemäß Artikel 10 dürfen Sie keine Inhalte verarbeiten, die personenbezogene Daten enthalten.

Anonyme Navigations- und Verkehrsinformationen werden dreizehn (13) Monate lang in Google Analytics gespeichert (siehe Kapitel 2A).

Personenbezogene Daten für einen potenziellen Kunden, der auf eine Anfrage nicht reagiert, können drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden.

Dennoch können Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden, wenn gesetzliche und regulatorische Verpflichtungen SYSTRAN dazu zwingen.

8. Pflichten von SYSTRAN in Bezug auf personenbezogene Daten

Alle personenbezogenen Daten, die Sie über die Websites von SYSTRAN übermitteln, werden streng vertraulich behandelt. Um dies sicherzustellen, haben alle Formulare auf unseren Websites, die in Zukunft zu verwendende personenbezogene Daten an eine Datenbank senden, z. B. Mailinglisten, Registrierung usw., Kontrollkästchen, mit denen Sie angeben, ob Sie in Zukunft Informationen von uns erhalten möchten oder nicht. Formulare, die nur zum Versenden von E-Mails, Nachrichten usw. verwendet werden, enthalten nicht die Option, werden jedoch nie zum Versenden von Informationen verwendet. Wenn Sie sich entscheiden, Informationen von uns zu erhalten, enthält jede Nachricht auch Anweisungen, wie Sie sich von zukünftigen Mailings "abmelden" können, wenn Sie den jeweiligen Service nicht mehr nutzen möchten.

SYSTRAN erfüllt die Grundsätze der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die von der Europäischen Kommission am 25. Mai 2018 eingeführt wurde.

Gemäß der Verordnung identifiziert SYSTRAN alle durchgeführten Verarbeitungsvorgänge in einem Register der Verarbeitungen, das wir der französischen Datenschutzbehörde CNIL zur Verfügung stellen.

SYSTRAN hat Technologien implementiert und physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingeführt, um die Vertraulichkeit, Integrität und Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten und die gespeicherten personenbezogenen Daten vor zufälligen oder unrechtmäßigen Änderungen, unbefugter Offenlegung oder unberechtigtem Zugriff oder unsachgemäßer Verwendung zu schützen. Die Mitarbeiter, Auftragsverarbeiter oder jede andere Person, die im Auftrag von SYSTRAN als Verantwortlicher handelt und Zugang zu personenbezogenen Daten hat, sind verpflichtet, Ihre Privatsphäre und die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren.

SYSTRAN wird personenbezogene Daten, die Sie betreffen, ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte verkaufen, Dritten zur Verfügung stellen oder mit Dritten teilen, es sei denn, (i) dies ist gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss vorgeschrieben oder (ii) SYSTRAN ist in gutem Glauben der Ansicht, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um (1) dem Gesetz oder einem rechtlichen Verfahren nachzukommen; (2) die Rechte und das Eigentum von SYSTRAN zu schützen und zu verteidigen; (3) sich vor Missbrauch oder unbefugter Nutzung der Services zu schützen; oder (4) die persönliche Sicherheit oder das Eigentum von SYSTRAN-Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen (dies bedeutet unter anderem, dass, wenn Sie falsche Informationen angeben oder sich als eine andere Person ausgeben, Informationen über Sie im Rahmen von Untersuchungen zu Ihren Handlungen offengelegt werden können).

9. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Information: Sie haben ein Recht darauf, von SYSTRAN (bitte kontaktieren Sie [email protected]) Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Die Informationen werden in einem kurzen, transparenten, verständlichen und leicht zugänglichen Dokument bereitgestellt, das klar und deutlich abgefasst und kostenlos ist.
  • Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, ohne Einschränkung in angemessenen Zeitabständen und ohne übermäßige Verzögerung. Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, wenn diese ungenau oder unvollständig sind, und SYSTRAN wird diese Berichtigungsanfrage innerhalb eines (1) Monats bearbeiten, wenn diese nicht als komplex erachtet wird;
  • Recht auf Löschung: Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch SYSTRAN anfordern, müssen wir dieser Anfrage einfach und sicher nachkommen, solange kein zwingender Grund für den Besitz und die weitere Verarbeitung besteht.
  • Widerspruchsrecht, aus legitimen Gründen und um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Sie haben außerdem das Recht, auf Anfrage und kostenlos der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, die SYSTRAN für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet.
  • ein Recht auf Aufhebung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, was bedeutet, dass Sie uns in bestimmten Fällen auffordern können, die Verarbeitung der Daten vorübergehend auszusetzen, oder dass wir sie länger als notwendig aufbewahren, falls dies für Sie erforderlich ist;
  • ein Recht auf Anweisungen zur Speicherung, Löschung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod;
  • das Recht, die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen: Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, damit sie Sie direkt an eine andere Stelle übermitteln können.

Sie können Ihre Rechte kostenlos ausüben, indem Sie uns eine E-Mail (an eine einzige E-Mail-Adresse [email protected]) senden und uns einfach den Grund Ihrer Anfrage und das Recht, das Sie ausüben möchten, mitteilen. Wenn wir es für notwendig erachten, Sie zu identifizieren, können wir Sie bitten, uns eine Kopie eines Dokuments zur Verfügung zu stellen, das Ihre Identität belegt.

Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass Sie das Recht haben, ein Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde, insbesondere bei der französischen Datenschutzbehörde (Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés), einzureichen.

10. Texte und Übersetzungen

Die Daten, die Sie mit unseren Online-Services übersetzen, werden nicht dauerhaft gespeichert und nicht an unsere Kunden oder Dritte weitergegeben. Bei anonymer Nutzung unserer Services (für kostenlose SYSTRAN-Services, die keine Anmeldung erfordern) können wir die Texte und Übersetzungen für einen begrenzten Zeitraum zu Algorithmusverbesserungszwecken speichern. Die eingereichten Texte und protokollierten Übersetzungen sind in keiner Weise mit personenbezogenen Informationen wie einer IP-Adresse verknüpft.

Sämtliche Texte, die mit einer Anmeldung bei SYSTRAN vorgelegt werden, werden nicht gespeichert und nur für den notwendigen Zweck der Erstellung der Übersetzung und der Erbringung der Dienstleistung verwendet.

Weitere Informationen zur Verwendung unserer Online-Übersetzungstools finden Sie in den Nutzungsbedingungen von SYSTRAN: Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie für die Übersetzung von Texten, die personenbezogene Daten enthalten, nicht unsere Online-Übersetzungstools verwenden dürfen und dass Sie sich für diesen Fall unseren professionellen Katalog für sichere Lösungen ansehen sollten: https://www.systransoft.com/translation-products/ , damit Sie die DSGVO einhalten. Bei Nichteinhaltung dieser Verpflichtung haften Sie ausschließlich für die Einhaltung der DSGVO. SYSTRAN haftet nicht auf dieser Grundlage.

11. SYSTRAN kontaktieren

Wir freuen uns über Fragen und Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie. Wenden Sie sich gerne an uns unter [email protected]. SYSTRAN behält sich das Recht vor, seine Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren oder zu ändern. Weitere rechtliche Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von SYSTRAN: Nutzungsbedingungen.